Die gastroenterologische Privatpraxis in Bad Rothenfelde
– hier sind Sie in guten Händen

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, dann gehen mein Team ich keine Kompromisse ein: mit Herz und Engagement sorgen wir dafür, dass Sie sich in unserer gastroenterologischen Praxis in Bad Rothenfelde wohlfühlen und stets die beste Beratung und Behandlung erfahren. Mein Team aus fünf medizinischen Fachangestellten und ich legen Wert auf einen freundlichen Umgang mit allen Menschen, die unsere Praxis aufsuchen. Um die hohe medizinische Versorgungsqualität in meiner Facharztpraxis zu sichern, verknüpfe ich aktuelle wissenschaftsbasierte Medizin mit den sanften Mitteln der Naturheilkunde oder der chinesischen Medizin – unabhängig von den Leistungen der unterschiedlichen Krankenkassen.

Lesen Sie auch unsere Bewertungen auf der Suchmaschine für Ärzte JAMEDA über Professor Dr. Dr. Ernst-Christoph Foerster mit Note 1,1.

Umfassende Medizinberatung und Servicequalität

Wer meine gastroenterologische Privatpraxis in Bad Rothenfelde aufsucht, erhält neben der Diagnostik der körperlichen Symptome auch eine umfassende Medizinberatung. Qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nehmen sich Ihrer Belangen an und beachten dabei regelmäßig überprüfte Qualitätsstandards. Unser Qualitätsmanagement ist der Maßstab für die tägliche Arbeit. Zur Servicequalität zählen neben einer engagierten und ausführlichen Beratung und der notwendigen Zeit für jeden einzelnen Menschen, ebenso kurze Wartezeiten, eine zeitnahe Terminvergabe, individuelle Sprechzeiten oder Telefonsprechstunden und auch modern eingerichtete Praxisräume zum Wohlfühlen.

Mit Expertise für Ihre Gesundheit – Prof. Dr. Dr. med. Ernst-Christoph Foerster

Ich bin für Sie da, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Auf der Basis meiner langjährigen Erfahrung mache ich mir nach einer gründlichen Anamnese und mit modernen diagnostischen Verfahren ein Bild von Ihnen und Ihren Beschwerden. Leber, Magen, Darm und auch den Stoffwechsel nehme ich dafür genauestens unter die Lupe. Für die richtige Einordnung und Behandlung greife ich auf Erkenntnisse aus der aktuellen medizinischen Forschung, Wissenschaft und Lehre zu, da ich parallel zur Arbeit in meiner Praxis seit fast 40 Jahren auch im universitären Bereich tätig bin:

Professor Dr. Foerster

Bestens versorgt – Prof. Dr. Dr. med Ernst-Christoph Foerster als privater Leibarzt

Was bedeutet das für mich „Leibarzt“? Das Plus an Leistung! Dabei erweitere ich oft die Grenzen meiner Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin und als Gastroenterologe. Auf Ihren Wunsch unterstütze ich meine Privat-Patientinnen und Patienten, schnellen und direkten Kontakt und klare Hilfestellungen bei vielen medizinischen Belangen zu finden. Dafür setze ich neben meinem langjährigen Netzwerk aus universitär orientierten Fachkolleginnen und -Kollegen in ganz Deutschland auch auf mehr als fast 40 Jahre eigene Erfahrung und mein umfangreiches Wissen aus Klinik und Praxis. Gemeinsam finden wir einen Weg zu fundierten Entscheidungen und können im Fall der Fälle wertvolle Zeit für die Diagnosefindung gewinnen.

 Leibarzt: ganzheitliche Beratung

Als Privatarzt stehe ich im engen Kontakt zu Ihnen, begleite Sie intensiv in vielen Lebenslagen und berate Sie stets so umfassend wie möglich. Ich stehe Ihnen 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen der Woche zur Verfügung. Egal ob medizinische Eventbetreuung oder Reisebegleitung, ich bin mit all meinem Wissen und einem guten Draht zu meinem ärztlichen Netzwerk und Spitzenkliniken an Ihrer Seite. Mit diesem Service und der guten Erreichbarkeit kann ich überall versuchen die beste medizinische Versorgung und Beratung für Sie zu finden. Sie können sich ohne organisatorische Hürden direkt an mich wenden.

  • 1978 – 1979 Stipendiat der Max-Planck-Gesellschaft, München
  • 1982 Doktorarbeit an der Frauenklinik an der Universität Düsseldorf
  • 1982 Approbation als Arzt
  • 1983 Assistenzarzt am Universitäts-Spital Zürich, Medizinische Poliklinik
  • 1986 Assistenzarzt am Röntgendiagnostischen Zentralinstitut der Universität Zürich
  • Juni 1986 – Feb. 1991 Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik, Universität Erlangen
  • 1990 Facharztanerkennung für Innere Medizin (inkl. Röntgen)
  • Januar 1991 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Thema: „Erweiterte endoskopische Diagnostik und Therapie am biliopankreatischen Gangsystem“
  • März 1991 Oberarzt an der Medizinischen Klinik und Poliklinik B der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1993 – 1999 Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik und Poliklinik B der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1995 Visiting Lectureship am St. James’s University Hospital, Leeds, UK
  • 1997 Ernennung zum außerplanmässigen Professor, Universität Münster
  • Ab Januar 2002 Gastroentrologische Schwerpunktpraxis an den Praxiskliniken in Münster; zusätzlich gastroentrologisch-interventionelle Endoskopie am Clemenshospital Münster
  • 1989 Diagnostische und therapeutische Koloskopie
  • 1989 H2-Atemtestanalytik in der Gastroenterologie
  • 1989 Endosonographie
  • 1991 Diagnostische und therapeutische ERCP
  • 1992 C13 Atemtest in der gastroenterologischen Funktionsanalytik
  • 1992 Farbkodierte sonographische Diagnostik des Abdomens
  • 1993 Intestinoskopie von Ileum und Jejunum
  • 1994 Pankreasgangsonographie
  • 1996 – 2003 Organisation der Deutsch-Brasilianischen Gastroenterologie Woche in Recife, Brasilien; Unentgeltliche endoskopische Diagnostik und Therapie
  • seit 1997 Gastprofessur an der Rui Jin Universität Shanghai, China
  • seit 2001 Gastroenterologische Praxis (Schwerpunkt) in Münster
  • 1989 Fluoreszenz-Endoskopie
  • 1990 Western-, Southern- und Northern-Blottechnik
  • 1991 Insitu-Hybridisierung
  • 1992 Bildphotozytometrie an Kolonlavagen
  • 1993 PCR an Magenbiopsaten
  • 1994 ELISA bei Hp-Diagnostik
  • 6. – 7. Oktober 1989: 24. Tagung für Gastroenterologie und Hepatologie Erlangen
  • 1991 – 1995: Organisation der Jahreskongresse der Gesellschaft für Gastroenterologie in Westfalen, Münster
  • Ab 1992 Endoscopy
  • 1990 Erster Preisträger des mit 30.000.- DM dotierten „Ludwig-Demling-Forschungspreises“, Wiesbaden.

Eine gastroenterologische Wohlfühlpraxis in Bad Rothenfelde

Bei einer gastroenterologischen Untersuchung soll keiner auf den nötigen Komfort und hohe Standards verzichten. Deshalb war mir für die Einrichtung, Aufteilung und Gestaltung meiner Praxisräume in der Alte Salzstraße 17 in Bad Rothenfelde ein hoher Wohlfühlfaktor wichtig. Die gastroenterologische Privatpraxis liegt im Westen von Bad Rothenfelde und ist über die A33 gut erreichbar. Eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen vor dem Haus erlaubt einen schnellen und diskreten Zutritt.

Besprechungszimmer Praxis Bad Rothenfelde
Besprechungszimmer Praxis Bad Rothenfelde
Besprechungszimmer Praxis Bad Rothenfelde
Teekanne im Wartebereich Praxis Bad Rothenfelde
Wartebereich Praxis Bad Rothenfelde
Wartebereich Praxis Bad Rothenfelde

Medizinischer Service 24/7
– Kennenlerntermin vereinbaren

    Mit Abschicken des Formulars erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Mein Team und ich helfen Ihnen gerne weiter.

    Professor Foerster